Gert Müller

Prof. Gert Müller, geboren 1931 in Innsbruck, Studium der Orientalistik und Zeitungswissenschaft. Seit Beginn der fünfziger Jahre zahlreiche Reisen in die arabische Welt und besonders in die Sahara. Lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Innsbruck. Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen.

Mehrere Bücher, zuletzt im Haymon-Verlag:
Wie Sand im Licht des Mondes. Dichtung der Tuareg (1997, 2. Auflage 1999); Das Geschenk des Targi und andere Sahara-Geschichten (1999)

Bücher