Mayröcker Friederike

Friederike Mayröcker geboren 1924 in Wien, wo sie als freie Schriftstellerin lebt. Schreibt seit 1956 Gedichte, Prosa, dramatische Texte für Bühne und Hörfunk, Kinderbücher. Zahlreiche Literaturpreise.
Letzte Bücher (Suhrkamp): Notizen auf einem Kamel (1996), das zu Sehende, das zu Hörende (1997), brütt oder Die seufzenden Gärten (1998),

Bei Haymon: Blättersitten. Fotos/Texte
(gemeinsam mit Manfred Gruber, 1999)
(Foto: Brigitte Friedrich)

Bücher