Fred Steinacher

Höhepunkte des Tiroler Sports – Jahrbuch 2018

 

  • in Herstellung
  • EUR ca. 18,90
  • ISBN 978-3-7099-3452-4
  • ca. 300 Seiten, gebunden
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Die Höhepunkte des Tiroler Sports im Jahr 2018 – mit Rad-WM und Kletter-WM!

Die nunmehr bereits 21. Auflage des Jahrbuches mit den Höhepunkten des Tiroler Sportgeschehens ist nicht nur eine Art Beweis dafür, wie schnell die Zeit vergeht, sondern einmal mehr ein spannungsgeladener Rückblick in das Jahr der Heim-Weltmeisterschaften. Im Mittelpunkt des Jahrbuches 2018 steht natürlich neben dem Abstecher nach Südkorea zu den Olympischen Winterspielen der Radsport bzw. das Klettern. Die Titelkämpfe in diesen beiden Sportarten hatten weit über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen gesorgt, die besten Bilder haben wir gesammelt, wie jene der Tiroler Weltmeister Laura Stigger und Jakob Schubert. Dass mit David Gleirscher ein Stubaier in Pyeongchang Gold im Rodeln holte oder der FC Wacker den Aufstieg in die höchste Liga schaffte ist selbstverständlich ausführlich festgehalten. Mit dieser Ausgabe laden wir jedenfalls herzlich zu einem Streifzug durch die Welt des Sports auf nationaler wie internationaler Ebene, geprägt von Ausnahmeleistungen Tiroler Athleten. Eine Mischung aus Nachbetrachtung und umfassender Dokumentation; dieser Jahresrückblick erinnert an bewegende Sportmomente und großartige Leistungen unserer Sportler, die als perfekte Botschafter in der ganzen Welt unterwegs sind.

Fred Steinacher

Fred Steinacher, geboren 1947 in Mürzzuschlag/Steiermark, lebt und arbeitet seit 1963 in Tirol. Wichtigste berufliche Stationen: Freier Mitarbeiter in der Sportredaktion der Tiroler Tageszeitung, von 1969 an Reporter und Redakteur, von 1987 bis 2003 Sportchef der TT, danach Aufbau des Sportmarketings ebendort, Management der Kooperationen bei sportlichen Großevents wie der der Winteruniversiade 2005 in Innsbruck und Seefeld und der Fußball-EURO 2008. Ab Februar 2005 Leiter des Verlags-Marketings der Moser Holding, Co-Autor vieler Sportpublikationen, Mitarbeiter des österreichischen Fußball-Archivs und bei Tirol Multimedial. Seit 1998 Herausgeber des Tiroler Sportjahrbuches.

Alle Bücher von Fred Steinacher