Quart Heft für Kultur Tirol 12/2008

 

  • lieferbar
  • EUR 14,00
  • ISBN 978-3-85218-576-7
  • 132 Seiten,
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

QUART 12 – u.a. mit Daniel Buren, Wendelin Schmidt-Dengler, Peter Kogler und Walter Grond

QUART 12: Die Kulturzeitschrift für den Dauergebrauch, u.a. mit Peter Kogler, Wendelin Schmidt-Dengler, Daniel Buren, Walter Grond


verpackt in innovatives Zeitschriftendesign – das bietet auch die zwölfte Ausgabe von Quart: Daniel Buren führt mit einem dreiseitigen Umschlag ins Heftinnere, wo Walter Grond über das flüchtige Werk dieses Großmeisters der Konzeptkunst nachdenkt; Wendelin Schmidt-Dengler polemisiert gegen die Selbstgerechtigkeit „gerechter Sprache“; Johanna Bodenstab besucht den Erforscher der „Knockout-Mäuse“ und Nobelpreisträger Mario Capecchi in seinem Labor in Utah; Thomas Ballhausen unternimmt eine literarische Landvermessung vom Hochjoch bis zum Reschensee; Gottfried Rainer begleitet Krebspatienten aus Osttirol auf der Fahrt zur Bestrahlung ins Landeskrankenhaus Klagenfurt; Ulrich Ladurner beantwortet die Frage, woher Meran seinen Ruf als Traumstadt schlechthin bezieht; Philipp Mosetter findet ein Inserat und versteht die Welt (nicht mehr); Franz Gratl durchstreift das Leben des aus Pfunds stammenden Dichters und Schubert-Freundes Johann Chrysostomus Senn; und in der Serie „Gutachten“ lautet die Aufgabenstellung diesmal: Entspannen Sie sich auf einer Quart-Seite!


Die Originalbeilage zu Quart Nr. 12 gestaltet Peter Kogler.