Hans Karl Peterlini

100 Jahre Südtirol

Geschichte eines jungen Landes

 

  • lieferbar
  • EUR 22,90
  • ISBN 978-3-7099-7031-7
  • 320 Seiten, gebunden
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  
  • Auch als Ebook erhältlich

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Die Geschichte Südtirols lebendig, anschaulich und mitreißend erzählt.

In lebendiger Sprache und anhand vieler eindrücklicher Fotos führt Hans Karl Peterlini durch die jüngere Geschichte Südtirols. Er beleuchtet die Entwicklungen und Schlüsselereignisse, darunter die Kämpfe im Ersten Weltkrieg, die Option und Italianisierung des Landes unter den Faschisten, die politischen Bemühungen um Autonomie und die Bombenattentate. Peterlini erzählt aber auch die Geschichten der Menschen in Südtirol, ihres Wirtschaftens, ihres kulturellen Schaffens und ihrer Lebensstile, ihrer Missverständnisse und Versöhnungsleistungen – bis in die Gegenwart.

Pressestimmen

"In handlicher Form, lebendig geschildert und reich bebildert zeichnet Peterlini die wichtigsten Ereignisse des letzten Jahrhunderts auf."
Dolomiten

"Gut recherchiert, flüssig und verständlich geschrieben"
ekz-Informationsdienst, Ulrich Kühne


Hans Karl Peterlini

Univ.-Prof. Dr. Hans Karl Peterlini, Studium der Psychoanalytischen Pädagogik an der Universität Innsbruck, Promotion in Allgemeiner Pädagogik, Sozialpädagogik und Allgemeiner Didaktik an der Freien Universität Bozen, Habilitation in Bildungswissenschaften und Lernforschung an der Fakultät School of Education der Universität Innsbruck, arbeitet seit 2014 als Universitätsprofessor für Erziehungswissenschaft und Interkulturelle Bildung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Alle Bücher von Hans Karl Peterlini