Bettina Balàka

Unter Menschen

Roman

 

  • lieferbar
  • EUR 19,90
  • ISBN 978-3-7099-7040-9
  • 328 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  
  • Auch als Ebook erhältlich

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

„von wunderbar durchtriebener Heiterkeit“
Salzburger Nachrichten, Anton Thuswaldner

Berti heißt auch Fekete, Robert Pattinson, Ricky, Zorro und Bagheera. Er ist das Ergebnis der unglücklichen Liaison eines Jack Russell Terriers mit einem Straßenköter, er sieht aus wie ein schwarzer Fleck und benimmt sich wie ein übermütiges Kind. Er ruiniert die Geschäfte eines ungarischen Welpenhändlers, bricht einer Zwölfjährigen das Herz, weckt die Lebensgeister eines neurotischen Physikers und landet auf der Müllhalde eines Haustiermessies. Überall, wo er hinkommt, hinterlässt er seine Spuren in den Herzen und in den Leben seiner Menschen, die er als kleiner Schatten ihres Glücks und Unglücks begleitet.

Bettina Balàka erzählt in ihrem neuen Roman nur scheinbar die Geschichte eines Hundelebens: Unter Menschen ist zugleich ein Reigen zwischenmenschlicher Tragödien und Komödien – grandios komponiert, durchtrieben ironisch und unterhaltsam, voll überraschendem Witz und geistreicher Erkenntnis.

****************************************************************************************************************

Leserstimmen:

„Wir gehen mit einem aufgeweckten und klugen Hund auf Entdeckungsreise und begegnen dabei außergewöhnlichen Charakteren. Unter Menschen bietet uns die brillante Gelegenheit, über ein Hundeleben hinter die Fassaden des menschlichen Daseins zu blicken.“

„Frech, spritzig und gerade aus: Bei Bettina Balàka sitzt jedes Wort an der richtigen Stelle. Wie auch schon bei ihrem vorigen Roman Kassiopeia hat sie mich auch diesmal wieder mit großartiger Leseunterhaltung beglückt“.

Für Sebastian Gilli (DER STANDARD) ist der Roman Unter Menschen „der gelungene Versuch, anhand der Lebensstationen eines Hundes Verhaltensweisen von Menschen aufzugreifen, zu hinterfragen und nachzuspüren. Gassigehen auf hohem stilistischem Niveau.“

****************************************************************************************************************

Alle Bücher von Bettina Balàka erschienen bei Haymon:´
Auf offenem Meer
Kassiopeia
Unter Menschen

Pressestimmen

„Bettina Balàka hat einen turbulenten, blendend konstruierten, hoch amüsanten Roman geschrieben. Wie leicht ihr Dialoge gelingen, wie gut sie absonderliche Charaktere zeichnen kann und wie sie in den Kosmos der Hundebesessenen und Hundegegner einführt – das ist mehr als erfreulich und sollte als Musterexemplar all jenen ans Herz gelegt werden, die auf Teufel komm raus heitere Unterhaltungsprosa zu Papier bringen wollen.
Natürlich ist ‚Unter Menschen‘ – zum Glück – kein bloßer Hunderoman, der uns die Innensicht von Vierbeinern nahebringen will. Dadurch, dass die Autorin liebevoll die Lebensumstände von Bertis wechselnden Besitzern vergegenwärtigt, enthüllt sich Schritt für Schritt ein aufschlussreiches Gesellschaftspanorama. Sosehr Balàka diese Szenen mit Ironie und Witz anreichert, so raffiniert zeigt sie en passant das Bild von oft vereinsamten Menschen, die auf Tiere projizieren, was die Welt ihnen partout nicht geben will, und von Menschen, die Tierliebe ökonomisch auszuschlachten wissen.“
Die Presse, Rainer Moritz

„Bettina Balàka ist eine glänzende Beobachterin von Liebe und Leid, Glück und Unglück. Und sie verfügt über die sprachlichen Fähigkeiten, um ein Buch wie dieses in der ihm angemessenen, federleichten und präzisen Sprache zu schreiben.“
Salzburger Nachrichten, Sebastian Fasthuber

„Die Porträts der zum Teil skurrilen Hundebesitzer sind ihr in allen Fällen äußerst glaubhaft gelungen, wenn auch, wie so oft, die Taten des Hundes weniger absurd wirken als die der Menschen. Trotz des durchgehend ironischen Tons schafft es Bettina Balàka zudem, ihre Figuren nie der Lächerlichkeit preiszugeben.“
ORF | Ö1, Claudia Gschweitl

„… ein neuerlicher Beweis, wie großartig Bettina Balàka erzählen kann: frech nämlich und witzig und direkt.“
Kurier, Peter Pisa

„... der gelungene Versuch, anhand der Lebensstationen eines Hundes Verhaltensweisen von Menschen aufzugreifen, zu hinterfragen und nachzuspüren. Gassigehen auf hohem stilistischem Niveau.“
DER STANDARD, Sebastian Gilli

„… tragische und komische Menschenschicksale, die alle mit großer Heiterkeit und viel Ironie erzählt werden und zudem einfach brillant miteinander kombiniert sind.“
NDR, Rainer Moritz

„Es ist dieses Spiel mit den verschiedenen Perspektiven, welches das Buch so lesbar macht ... Bettina Balàkas Roman ist gleichermaßen hunde- und menschenfreundlich und in ganz besonderem Maße leserfreundlich.“
kolik, Herbert Herzmann

„Hundeliebhaber werden von der ersten Seite an zum Zerschmelzen gebracht, distanzierten Hundebeobachtern tut sich plötzlich eine seltsame Herzklappe auf: Ja, ein Hund ist oft ein geheimer Mensch!"
Tiroler Gegenwartsliteratur, Helmuth Schönauer

„Ein blendend geschriebener, höchst amüsanter Roman, nicht nur Tierfreunden zur Lektüre empfohlen."
Neues Volksblatt, Ursula Kammesberger

„Balàkas Spezialität ist das lässige Umschiffen von Klischeezonen und Kitschuntiefen. Ihr elegant-leichtfüßig komponierter und gut geschriebener neuer Roman besteht eigentlich aus einer Reihe längerer Kurzgeschichten und Erzählungen, die durch den Hund als verbindendes Element zusammengehalten werden: ein glänzend beobachteter menschlicher Beziehungsreigen mit tierischer Mithilfe.“
Falter, Sebastian Fasthuber



Bettina Balàka

Bettina Balàka straft jede Trennung von E und U Lügen - in ihren Romanen zeigt sie, wie spielerisch man literarisches Niveau, lebendige Figurenzeichnung, Wissen und feinsinnigen Humor mit guter Dramaturgie verbinden und damit grandios unterhalten kann. Geboren 1966 in Salzburg, lebt sie als freie Schriftstellerin in Wien. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Theaterstücke und Hörspiele. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor-Körner-Preis (2004), dem Salzburger Lyrikpreis (2006) und dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2008). Zuletzt erschienen: "Eisflüstern". Roman (2006), "Schaumschluchten". Gedichte (2009). Bei Haymon: "Auf offenem Meer". Erzählungen (2010), "Kassiopeia". Roman (2012, HAYMONtb 2013), "Unter Menschen". Roman (2014) sowie "Die Prinzessin von Arborio". Roman (2016). Neben Romanen veröffentlicht Bettina Balàka Essays zum Zeitgeschehen. www.balaka.at

Alle Bücher von Bettina Balàka