Bettina Balàka

Die Prinzessin von Arborio

Roman

 

  • lieferbar
  • EUR 19,90
  • ISBN 978-3-7099-7239-7
  • 264 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Die Mörderin und der Profiler – eine etwas andere Liebesgeschichte.

Verliebt, enttäuscht, tot
Elisabetta Zorzi ist attraktiv, beruflich erfolgreich und begehrt – und sie ist eine schwarze Witwe, wie sie im Buche steht. Die beliebte Restaurantchefin ist es gewohnt, dass sie bekommt, was sie will. Und sie ist sich ihrer anziehenden Wirkung bewusst. Ihre Mitarbeiter schwärmen genauso von ihr wie ihre Kunden und ihre Verehrer. Und keiner von ihnen ahnt, wie gefährlich es ist, sich in ihre Nähe zu begeben. Denn einmal in Missgunst gefallen, müssen die Männer in Elisabetta Zorzis Leben sterben. Einer nach dem anderen.


Eine Liebesgeschichte mit Nervenkitzel
Die charmante Mörderin trauert gerade um ihren jüngst verstorbenen Ehemann, als sie von dem Kriminalpsychologen Arnold Körber überführt wird. Körber ist fasziniert von Zorzis Verbrechen – noch mehr aber von ihr selbst. Nach vielen Verhören muss er sich schließlich eingestehen: Er ist dem Reiz dieser Frau erlegen. Die Serienmörderin und der Profiler – ob diese Liaison ein gutes Ende nehmen kann?


Unterhaltungsliteratur vom Feinsten
Bissig, spannend, klug und von bezwingender Leichtigkeit: zu Recht gilt Bettina Balàka als Meisterin intelligenter Unterhaltung. In ihrem neuen Buch verbindet sie mühelos Krimi und Liebesgeschichte zu einem außergewöhnlichen Roman – scharf beobachtet, brillant erzählt und wunderbar amüsant.


******************************************************************


Leserstimmen:


>>Eine einmalige Liebesgeschichte, die einen von der ersten Seite an fesselt.<<


>>Bettina Balàka weiß einfach, wie’s geht: eine großartige Story, ironisch und geistreich erzählt. Lesevergnügen pur!<<


******************************************************************


Alle Bücher von Bettina Balàka erschienen bei Haymon:
• Auf offenem Meer
• Kassiopeia
• Unter Menschen
• Die Prinzessin von Arborio

Pressestimmen

"Bettina Balàka ist ein Buch aus einem Guss gelungen, kompositorisch, stilistisch, psychologisch."
FAZ, Daniela Strigl

"Elegant, gewitzt und tiefsinnig: Die österreichische Schriftstellerin Bettina Balàka."
Der Tagesspiegel, Christoph Schröder

"stimmig, geistreich und wahrhaft unterhaltsam zu lesen"
SWR, Carolin Courts

"Mit viel Humor, Tempo und einer Prise Kriminalpsychologie ist ‚Die Prinzessin von Arborio‘ kurzweilige und intelligente Unterhaltung vom Feinsten."
WDR, Barbara Geschwinde

"eine gelungene Kombination aus Liebesromanze und Kriminalroman"
ORF

"'Die Prinzessin von Arborio' ist eine höchst unterhaltsame Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und psychologischem Roman, an dem nicht nur Krimi-Fans ihre Freude haben werden."
Ö1 – Ex libris, Claudia Gschweitl

"Spannend und subtil beleuchtet Bettina Balàka in 'Die Prinzessin von Arborio' die psychische Welt einer Mörderin."
Die Furche, Maria Renhardt

"Bettina Balàka ist eine erstklassige Erzählerin und zählt zweifellos zu den besten Stilisten im heimischen Literaturbetrieb."
Falter, Sebastian Fasthuber

"'Die Prinzessin von Arborio‘ ist kein Krimi. Der Roman ist: Bettina Balàka. Bei ihr kann es nichts Seichtes geben. Alles wird durch sie interessant, alles wird zur anschaulichen Psychologie."
Kurier, Peter Pisa

"Dank Balàkas großer Kunst, vergnügliche Unterhaltung mit feiner Ironie und formbewusster Sprache in anspruchsvolle Literatur zu verwandeln, bleibt man von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt von diesem Psychogramm einer Mehrfachmörderin."
Die Presse, Linda Stift

"Ein Page-Turner"
APA, Wolfgang Huber-Lang

"Bei Bettina Balàka bilden das Tragische und das Komische, das Sublime und das Banale, das Hässliche und das Schöne Symbiosen, die nur durch allergrößte Erzählkunst möglich sind."
Falter, Ludwig R. Fleischer

„Feine Ironie, zarte Gefühle und kaltblütige Taten halten sich perfekt die Waage. Ein hervorragend erzähltes Buch!“
Wienerzeitung, Werner Schandor

"Vom ersten Satz an eine kurzweilige Lektüre … Balàka ist eine glänzende Schriftstellerin."
Salzburger Nachrichten, Sebastian Fasthuber

"Balàka vereint Humor und Spannung"
Buchkultur, Sophie Weigand

„eine ebenso unterhaltsame wie abgründige Lektüre“
Crimemag, Joachim Feldmann

"Wie hier der Persönlichkeit von Mehrfachmöderin Zorzi auf die Spur gegangen wird, ist ausgezeichnet geschrieben und unterhält mit großer Beobachtungsgabe. Must read!"
Wienerin, Mareike Steger

"Mehr Roman als Krimi, mit feiner Feder geschrieben"
Woman, Andrea Braunsteiner

"Mit einem feinsinnigen Gespür für Spannung und Humor erzählt"
Tiroler Tageszeitung, Christiane Fasching



Bettina Balàka

Bettina Balàka straft jede Trennung von E und U Lügen - in ihren Romanen zeigt sie, wie spielerisch man literarisches Niveau, lebendige Figurenzeichnung, Wissen und feinsinnigen Humor mit guter Dramaturgie verbinden und damit grandios unterhalten kann. Geboren 1966 in Salzburg, lebt sie als freie Schriftstellerin in Wien. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Theaterstücke und Hörspiele. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor-Körner-Preis (2004), dem Salzburger Lyrikpreis (2006) und dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2008). Zuletzt erschienen: "Eisflüstern". Roman (2006), "Schaumschluchten". Gedichte (2009). Bei Haymon: "Auf offenem Meer". Erzählungen (2010), "Kassiopeia". Roman (2012, HAYMONtb 2013), "Unter Menschen". Roman (2014) sowie "Die Prinzessin von Arborio". Roman (2016). Neben Romanen veröffentlicht Bettina Balàka Essays zum Zeitgeschehen. www.balaka.at

Alle Bücher von Bettina Balàka