Hans Moser

Das Radio Tirol-Wörterbuch der Tiroler Mundarten

 

  • lieferbar
  • EUR 12,95
  • ISBN 978-3-85218-948-2
  • 336 Seiten, Paperback
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  
  • Auch als Ebook erhältlich

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Pfoad, Lårvn, huppan und hoagaschtn – entdecken Sie die Vielfalt der Tiroler Mundarten.

Die ganze charmante Vielfalt der Tiroler Dialekte – vom Außerfern bis Osttirol, vom Ötztal bis ins Unterland. Auf ebenso unterhaltsame wie informative Weise versammelt dieses Buch Wörter und Wendungen, die den tirolerischen Sprachraum einzigartig machen – von alten, fast schon vergessenen Ausdrücken hin zu geläufigen Begriffen.
Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle, die schon immer wissen wollten, was ein „Råmbratl“ eigentlich genau ist, warum die Tiroler oft „gåretzn“ und manchmal jemanden „tratzn“, und was sie tun, wenn sie jemandem „die Wadl firirichtn“.

Hans Moser

Hans Moser, geboren 1939 in Thiersee, Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie und Romanistik an der Universität Innsbruck. Lektor für Civilisation allemande an der Universität Straßburg, Mitbegründer und Mitherausgeber der Germanistischen Reihe im Rahmen der „Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft“. 1982–1985 Dekan der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, später langjähriger Rektor der Universität Innsbruck und 2007–2009 Rektor der FH Kufstein. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderem zu den Mundarten im süddeutschen Sprachraum und ihrer historischen Entwicklung. Bei HAYMONtb: "Das Radio-Tirol-Wörterbuch der Tiroler Mundarten" (2013) und "Wörterbuch der Südtiroler Mundarten" (2015).

Alle Bücher von Hans Moser