„Für mich ist es ein großes Geschenk, Eindrücke unmittelbar umsetzen zu können.“ Interview mit Thomas Raab
Buch trifft Kaffee: Die schönsten Literaturcafés
„Viel zu lange, viel zu oft waren literarische Frauenfiguren auf wenige Teilaspekte und Klischees reduziert“ – Interview mit Ellen Dunne und Gudrun Lerchbaum
„Wenn ich alles immer nur bierernst nehmen würde, könnte ich nur noch weinen.“ Interview mit „Darf's ein bisserl Mord sein?“
Eine Frage der Gerechtigkeit – Dr. Michaela Dudley über Feminismus für alle
Die verkorkste Literaturbranche: Aufbruch täte not. Ein Essay von Marlen Schachinger
„Das ist das Faszinierende: zu zeigen, was alles in einem Buch steckt.“ – Veronika Schuchter und Irene Zanol im Gespräch
Haymon reloaded – oder: Was ist anders?
„Die Gestaltung einer geschlechtergerechten Welt ist die Aufgabe aller, nicht nur von Mädchen* und Frauen*.“ – ein Interview
„Wir alle können versuchen, andere Personen in ihrer Menschlichkeit wahrzunehmen.“ Ein Interview mit Sharon Dodua Otoo
Von zweigleisiger Sexualmoral und fragwürdigen Bewertungskriterien – Ein Beitrag von Nadine Rendl
„Wenn ein*e Richter*in dir keinen Glauben schenken will, kannst du nichts richtig machen.“ – Gespräch mit „Asyl in Not“
„Das Märchen davon, dass jede*r alles erreichen kann, ist schön. Aber eben ein Märchen.“ Ein Interview mit Katharina Schaller
Kriminalbiologe Mark Benecke im Interview zum Spurenlesen, zu genialen Ermittler:innen und Zombies
#MeToo und dann lang nix. Ein Gastbeitrag von Julia Pühringer

Stars, Schaumwein und … ein fehlender Klunker: Pauline Miller ist zurück!

Eine Operndiva hat Erklärungsbedarf – im neuen Kruse-Krimi gerät Pauline Miller selbst ins Visier der Ermittlungen.  

„Miese, fiese Charaktere, die anderen ans Leder wollen“: Herbert Dutzler im Videointerview über das Schreiben, das Lesen und das Lachen.

Kulissengeheimnisse, Inspirationen und True Crime im Ausseerland: Nachdem sich Herbert Dutzler kürzlich an dieser Stelle selbst befragt, und sehr erheiternde und lesenswerte Erkenntnisse zu Tage gefördert hat, haben wir ihn diesmal vor die Kamera gebeten, um die verborgensten Winkel seiner Autorenseele auszuleuchten und ihm... View Article

Wovor fürchtet sich eigentlich Bernhard Aichner? Der Bestseller-Autor im Videointerview

Wir haben Bernhard Aichner ins Haymon-Krimi-Studio gebeten und ihn ins Kreuzverhör genommen! In unseren Videointerviews erfahrt ihr unter anderem, wovor sich Bernhard Aichner fürchtet, warum er seine Schnuggis liebt, ob er Helene Fischer oder Reinhard Fendrich vorzieht und weshalb er mit dem... View Article

Spannung im Reisekoffer

Endlich Urlaub! Endlich hat man Zeit, in aller Ruhe zu lesen. In der Altstadt von Triest oder an der kroatischen Küste: Wir haben für euer Reiseziel den richtigen Krimi parat! Und für alle, die den Urlaub auf Balkonien verbringen, die perfekte Lösung... View Article

Begegnungen in Triest – Ein Ausflug mit Werner Stanzl

Gastbeitrag von Werner Stanzl Ostern waren wir wieder mal in Triest. Wir wohnen ja nicht mehr ständig dort, was wir intensiv bedauern. Aber es ging nicht anders. Unsere beiden Töchter mussten mit der Aufgabe unserer Traumwohnung, hineingekleckst in eine Vertiefung der beinahe... View Article