Jochen Jung

Ein dunkelblauer Schuhkarton

Hundert Märchen und mehr

17,90 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7099-3410-4
  • 92 Seiten, kartoniert
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 3410 Kategorie:

Es war einmal … Diesen so typischen Einstieg in die Welt der Märchen setzt Jochen Jung an den Anfang jeder Geschichte. Er lässt die Geschichten dann aber eigenwillige Wege ziehen, wie einen Schwarm Zugvögel. Allerdings Zugvögel der unterschiedlichsten Art: bunte, sinnige, innige, kluge und herzlich dumme. Da geschieht es dann, dass die Geschichten gar keine Märchen sind, sondern Parabeln, kleine Erzählungen, Prosaminiaturen, die Rätsel aufgeben oder Ursprüngen nachspüren. Sie lassen sich von den gewöhnlichen Dingen des Alltags genauso inspirieren wie von den Meeren, den Himmelswinden oder den Bäumen etwa. Mal poetisch, mal witzig und ironisch, sind Jochen Jungs „Märchen“ von einer ansteckenden Fabulierfreude geprägt, die oft vordergründig Harmloses als Bitterböses entlarvt, immer aber Dinge und Menschen in ihrer oft verborgenen Wirklichkeit darzustellen vermag.

Jochen Jung
Ein dunkelblauer Schuhkarton
Hundert Märchen und mehr
  •  
  • 17,90 *
  • ISBN 978-3-7099-3410-4
  • 92 Seiten, kartoniert
  •  
  • Erscheinungstermin: 19.05.2017
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Jochen Jung

Jochen Jung, geboren 1942 in Frankfurt am Main, lebt in Salzburg. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte, seit 2000 Verleger des Jung und Jung Verlags. Gelegentlicher Mitarbeiter der ZEIT, der F.A.Z., der Wiener Presse und der Salzburger Nachrichten. Bei Haymon erschienen "Ein dunkelblauer Schuhkarton. Hundert Märchen und mehr" (2000), "Täglich Fieber". Erzählungen (2003), "Venezuela". Roman (2005), "Das süße Messer". Eine Novelle (2009, bei HAYMONtb 2014), "Wolkenherz". Eine Geschichte (2012) sowie zuletzt seine Erinnerungen an die Zusammenarbeit mit Dichterinnen und Dichtern unter dem Titel "Zwischen Ohlsdorf und Chaville. Die Dichter und ihr Geselle" (2015). "Das alte Spiel" (2017) ist sein erster Gedichtband.

Alle Bücher von Jochen Jung