Kurt Lanthaler

Das Delta

Roman

19,90 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-547-7
  • 168 Seiten, kartoniert
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 547 Kategorie:

Eine spannende Erinnerungsreise zwischen Meer und Bergen

Die Geschichte der Geschichten eines gewissen Fedele Conte Mamai, als Säugling im Schwemmland des Po aufgefunden, an Bord einer chiatta auf dem Großen Fluss herangewachsen. Die Geschichten der Geschichte von Aal und Fluten, von der Erfindung eines Schweinsblasenrezeptes, der vecia col pist und dem lavoriero, der Frau am Kanal und dem Schwein auf dem Eis; von Maierlengo, dem Dorf hinter dem Deich, und vom namenlosen Dorf hinter der Staumauer am Berg; von den großen Vorhaben der Ingenieure und den noch größeren der Natur. Die Geschichte der Geschichten vom Essen und vom Weiterziehen, von den Sprachen und den Sprichwörtern.
Lanthaler erzählt einen mäandernden Lebenslauf, der vom Delta des Po ausgehend quer durch das Land und die Jahrzehnte, in die Berge und ans Meer führt. Und schreibt einen Schelmen- und Entwicklungsroman, in dem Natur und Kultur aufeinander prallen. Fünfzig Jahre vergeblicher Zivilisationsgeschichte ziehen an uns vorüber, pralles italienisches Leben voller Lust und Leid.
Und wenn Fedele Conte Mamai schließlich in sein Ursprungsdelta zurückkehrt und dort von Sondereinsatzkräften überwältigt wird, sind wir endgültig im Heute angelangt …

Leserstimme:
„Eine spannende Geschichte über einen Lebenskünstler, der als Waisenkind mit Aalwilderei groß wird und sich später zum Ingenieur mausert. Trotz alldem ist der Protagonist auf der Suche nach einem erfüllten Leben, hängt seinen Beruf an den Nagel und widmet sich anderen Genüssen und Gefahren des Lebens. Wie es ihm bei der Rückkehr in seine Heimat – das Delta – geht, will ich aber nicht verraten. Ein witzig-sprühender Roman, mit einer Prise trockenem Humor. Dieses Buch ist eine Gedankenreise wert.“

Weitere Bücher des Autors:

– Heisse Hunde
– Goldfishs reisen um die halbe Welt
– Offene Rechnungen

aus der Tschonnie-Tschenett-Reihe:
– Der Tote im Fels
– Grobes Foul
– Herzsprung
– Azzurro
– Napule

Kurt Lanthaler
Das Delta
Roman
  •  
  • 19,90 *
  • ISBN 978-3-85218-547-7
  • 168 Seiten, kartoniert
  •  
  • Erscheinungstermin: 01.09.2007
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Kurt Lanthaler

Kurt Lanthaler, geboren 1960 in Bozen, lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Schreibt Erzählungen, Romane, Drehbücher, Hörspiele und Theaterstücke. Installationen. Libretto und Video zu der Oper „Rasura“ von M. Kerer. Diverse Preise und Stipendien. Übersetzer aus dem Italienischen, darunter Romane von Peppe Lanzetta und Roberto Alajmo. Bei Haymon: Fünf Romane um Tschonnie Tschenett: Der Tote im Fels, Grobes Foul (beide 1993), Herzsprung (1995), Azzurro (1998) und Napule (2002); Heiße Hunde. Hirnrissige Geschichten und ein Stück Karibik (1997), Offene Rechnungen. Anoichtoi Logariasmoi. Zwölf Gedichte und vier Geschichten (deutsch/italienisch/neugriechisch, 2000), Südtiroler Wein Lesen. Beschreibungen, Fotografien, Literatur (gem. mit Wolfgang Maier und Jochen Wermann, 2003), himmel & hoell (fuer fuszleser & daumenschauer) 84 strofen & 84 bilder fuer 84 stufen (gem. mit Peter Kaser, 2003), Das Delta. Roman (2007) und Goldfishs reisen um die halbe welt. Gedichte (2011). Bei HAYMONtb: Grobes Foul. Ein Tschonnie-Tschenett-Roman (2010) und Der Tote im Fels. Ein Tschonnie-Tschenett-Roman (2011). http://www.lanthaler.info

Alle Bücher von Kurt Lanthaler