Felix Mitterer

Silberberg

Das Schwazer Knappenspiel

9,95*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7099-7919-8
  • 112 Seiten, Paperback
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 7919 Kategorien: ,

Felix Mitterers neues Stück über Fluch und Segen des Silbers im größten Silberbergwerk des Mittelalters.

Eine mittelalterliche Stadt im Silberrausch: von Reichtum und Wohlstand, Aufstand und Gerechtigkeit
In der Blütezeit des mittelalterlichen Silberabbaus ist Schwaz die größte Bergbaumetropole Europas. Tausende Knappen schuften unter lebensgefährlichen Bedingungen in den Stollen und verhelfen reichen Familien wie den Fuggern zu Wohlstand. Doch nicht alle profitieren vom Silbersegen im gleichen Maße: Viele Knappen leiden unter gefürchteten Krankheiten, die Bevölkerung ist von Not geplagt, Ablasshändler ziehen verängstigten Gläubigen das letzte Geld aus der Tasche. Als mit Martin Luthers Reformation eine neue Lehre Einzug hält und die Worte des Tiroler Bauernführers Michael Gaismair laut werden, bahnt sich ein Aufstand an …


Das neue Stück von Felix Mitterer, Österreichs beliebtestem Dramatiker
Der preisgekrönte Schriftsteller Felix Mitterer erzählt in seinem Stück von der konfliktreichen Geschichte und dem Niedergang des Schwazer Silberbergbaus. Im Zentrum steht das Schicksal der Knappen und einfachen Menschen vor dem Hintergrund der Reformations- und Bauernkriege und dem Aufstieg des Kapitalismus: Wie viel Gerechtigkeit kann es in einer Welt geben, in der Reichtum und Macht ungleich verteilt sind? Was passiert, wenn Menschen sich gegen die Ungerechtigkeit auflehnen und für zumutbare Lebensbedingungen kämpfen?

Felix Mitterer
Silberberg
Das Schwazer Knappenspiel
  •  
  • 9,95*
  • ISBN 978-3-7099-7919-8
  • 112 Seiten, Paperback
  •  
  • Erscheinungstermin: 25.07.2019
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Felix Mitterer

Felix Mitterers Stücke zählen zu den meistgespielten in Österreich. Wie kaum jemand sonst versteht er es, ungewöhnliche Schicksale dramaturgisch in Szene zu setzen. Geboren 1948 in Achenkirch/Tirol, ist Mitterer seit 1978 erfolgreicher Theater- und Drehbuchautor, mitunter auch selbst Schauspieler. Sein Blick gilt oft den Außenseitern, den sozial Randständigen und jenen, die den Mut aufbringen, gegen den Strom zu schwimmen. Seit 1987 erscheinen Mitterers Stücke und Drehbücher im Haymon Verlag, einzeln sowie gesammelt in bisher fünf Bänden. Zu seinem 70. Geburtstag im Februar 2018 erschien seine Autobiographie "Mein Lebenslauf". 2020 erscheint Felix Mitterers Roman "Keiner von euch", für den er sich von der faszinierenden Lebensgeschichte Angelo Solimans inspirieren ließ.

Alle Bücher von Felix Mitterer

Das könnte Ihnen auch gefallen …