Jochen Jung

Das süße Messer

Eine Novelle

9,95 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-972-7
  • ca. 120 Seiten, Paperback
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 972 Kategorie:

Eine wunderbar leichtfüßige Liebesgeschichte.

„Was weißt du denn schon von der Liebe?“ Mit diesem Vorwurf ihrer Tochter beginnt der Tag für Ute Cantz. Am Ende des Tages wird sie mehr von der Liebe wissen als zuvor: In ihr Leben tritt ein Mann, der dort auch bleiben möchte.
Die Sehnsucht und die Gefährdungen der Liebe fängt Jochen Jung auf, indem er seine Geschichte mit einer staunenswerten Vielstimmigkeit erzählt, leicht und mit Schwung, witzig, einfühlsam und neugierig auf das, was Liebe sein kann.

Jochen Jung
Das süße Messer
Eine Novelle
  •  
  • 9,95 *
  • ISBN 978-3-85218-972-7
  • ca. 120 Seiten, Paperback
  •  
  • Erscheinungstermin: 24.07.2014
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Jochen Jung

Jochen Jung, geboren 1942 in Frankfurt am Main, lebt in Salzburg. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte, seit 2000 Verleger des Jung und Jung Verlags. Gelegentlicher Mitarbeiter der ZEIT, der F.A.Z., der Wiener Presse und der Salzburger Nachrichten. Bei Haymon erschienen "Ein dunkelblauer Schuhkarton. Hundert Märchen und mehr" (2000), "Täglich Fieber". Erzählungen (2003), "Venezuela". Roman (2005), "Das süße Messer". Eine Novelle (2009, bei HAYMONtb 2014), "Wolkenherz". Eine Geschichte (2012) sowie zuletzt seine Erinnerungen an die Zusammenarbeit mit Dichterinnen und Dichtern unter dem Titel "Zwischen Ohlsdorf und Chaville. Die Dichter und ihr Geselle" (2015). "Das alte Spiel" (2017) ist sein erster Gedichtband.

Alle Bücher von Jochen Jung

„kunstvoll und mit feinem Humor erzählt“ FALTER, Klaus Nüchtern