Didier Goupil

Didier Goupil, geboren 1963 in Paris, lebt in Toulouse. Autor, Dramaturg, Drehbuchautor und Lehrer. Prosaveröffentlichungen seit 1995. Erhielt für sein erstes Werk, den Erzählband Maleterre, den Prix Thyde Monnier de la Société des Gens de Lettres und den Prix Cino del Duca. Bei Haymon: Endstation Ritz. Roman (2008).

Bücher