Gudula Walterskirchen

Gudula Walterskirchen, geboren in Niederösterreich, lebt als Historikerin, Autorin und Publizistin in Purkersdorf bei Wien. Sie hat sich mit viel beachteten Sachbüchern zur österreichischen Zeitgeschichte, von denen einige Bestseller wurden, einen Namen gemacht, u.a. Blaues Blut für Österreich (2000), Starhemberg (2002), Engelbert Dollfuß (2004). Seit Kurzem tritt sie auch als brillante Satirikerin hervor, so zuletzt mit Die österreichische G’sellschaft (2006).

Bücher