Johannes Gelich

Johannes Gelich, geboren 1969 in Salzburg, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik in Wien. Zahlreiche Veröffentlichungen, Preise und Stipendien, u.a. Buch.Preis (2006) und Hermannstädter Stadtschreiber (2008). Lebt mit seiner Familie in Wien. Zuletzt erschienen die Romane Der afrikanische Freund (2008), der in der FAZ vorabgedruckt wurde, Wir sind die Lebenden (Haymon 2013) sowie die Erzählungen Das T-Shirt meiner Frau (Haymon 2014). www.johannesgelich.com

Bücher