Karl-Markus Gauß

Karl Markus Gauß, geboren 1954, lebt als Schriftsteller in Salzburg. Herausgeber und Chefredakteur von Literatur und Kritik, Journalist u.a. für Die Zeit, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Salzburger Nachrichten und Die Presse. Für seine Essays und Reisereportagen wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Manès-Sperber-Preis (2005), dem Georg-Dehio-Buchpreis (2006) und dem Mitteleuropa-Preis (2007).

Foto: Kurt Kaindl

Bücher