Manfred Schwarz

Manfred Schwarz, geboren 1985, aus St. Leonhard in Passeier, Studium der Geschichte in Innsbruck, wohnt und arbeitet in Innsbruck, freiberuflicher Historiker sowie Kulturvermittler und Museumspädagoge bei den Tiroler Landesmuseen, zahlreiche Projekte zur Tiroler Regionalgeschichte. Zuletzt erschien u.a. „Übers Timmelsjoch. Vom gefährlichen Saumpfad zur Traumstraße der Alpen“ (2018).

Bücher