Marlen Pelny

Marlen Pelny plakatierte deutsche Städte mit Lyrik und veröffentlichte die Gedichtbände „Auftakt“ (2007) und „Wir müssen nur noch die Tiere erschlagen“ (2013). Ihre Worte bringt sie nicht nur auf Wände und Papier, sondern mit ihrer Band Zuckerklub auch zum Klingen. Ihre klare Poesie durchströmt auch ihr Romandebüt „Liebe / Liebe“ (2021): Für jede Phase, jedes Gefühl Saschas findet sie den eigenen, eindringlichen Ton.

Bücher


Veranstaltungen

26.08.2022 Marlen Pelny liest in Berlin (D)

Beginn: 19:00
Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin, Deutschland

Das Literarische ist politisch Mit Deniz Utlu, Marlen Pelny, Nis-Momme Stockmann und Jörg-Uwe Albig Eintritt: € 5,- / ermäßigt: € 3,- Einlass ab 18:30 Weitere Infos & Tickets