Michael Stavaric

Michael Stavarič, geboren 1972 in Brno, lebt in Wien, wo er Bohemistik und Publizistik studierte. Seither als Autor, Übersetzer, Kritiker und Herausgeber tätig. Verschiedene Auszeichnungen, u.a. Buch.Preis (2007) und Literaturpreis Wartholz (2009). Zahlreiche Publikationen, zuletzt erschienen: Böse Spiele. Roman (2009) und Brenntage. Roman (2011).
http://www.facebook.com/stavaric

Bücher