Xaver Bayer

Xaver Bayer, geboren 1977 in Wien, studierte Philosophie und Germanistik. Heute lebt und arbeitet er als freier Schriftsteller in Wien und schreibt Romane, Erzählungen und Theaterstücke. Für sein literarisches Schaffen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Reinhard-Priessnitz-Preis (2004), Hermann-Lenz-Preis (2008) und Österreichischer Förderungspreis der Stadt Wien (2011). Bei Jung und Jung erschienen von ihm u.a. „Weiter“. Roman (2006), „Die durchsichtigen Hände“. Erzählungen (2008), „Geheimnisvolles Knistern aus dem Zauberreich“ (2014). Mit „Atlas“. Erzählung erscheint 2017 sein Debüt bei Haymon in bibliophiler Ausstattung.

Bücher