Gert Müller

Das Geschenk des Targi

und andere Sahara-Geschichten

17,90*

  • kein Nachdruck
  • ISBN 978-3-85218-311-4
  • 128 Seiten, broschiert

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 311 Kategorie:

Seit 50 Jahren fährt Gert Müller regelmäßig nach Nordafrika und hat die Sahara in allen Richtungen durchquert, auch entlegene Winkel der großen Wüste kennen gelernt und vor allem mit den Menschen gelebt, ihre Bräuche, ihre Lebensart, ihre Kultur lieben gelernt. Dies war umso leichter möglich, als er sowohl das Arabische als auch die Sprache der Tuareg beherrscht.
Vom Volk der Tuareg und deren Dichtkunst berichtete er in seinem Buch Wie Sand im Licht des Mondes. Dichtung der Tuareg. Jetzt legt er eine Sammlung von Sahara-Geschichten vor, Erlebnisse und Begegnungen in Oasen oder zwischen Dünen und Felsen, gefährliche Situationen, lustige Episoden, Gedanken, Impressionen, Stimmungen. „Das vorliegende Buch ist das Ergebnis von den Notizen, die ich mir durch ein halbes Jahrhundert am Kamelmistfeuer gemacht habe“, sagt der Autor dazu

Gert Müller
Das Geschenk des Targi
und andere Sahara-Geschichten
  •  
  • 17,90*
  • ISBN 978-3-85218-311-4
  • 128 Seiten, broschiert
  •  
  • Erscheinungstermin: 14.11.2011
  • kein Nachdruck
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Gert Müller

Prof. Gert Müller, geboren 1931 in Innsbruck, Studium der Orientalistik und Zeitungswissenschaft. Seit Beginn der fünfziger Jahre zahlreiche Reisen in die arabische Welt und besonders in die Sahara. Lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Innsbruck. Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen. Mehrere Bücher, zuletzt im Haymon-Verlag: Wie Sand im Licht des Mondes. Dichtung der Tuareg (1997, 2. Auflage 1999); Das Geschenk des Targi und andere Sahara-Geschichten (1999)

Alle Bücher von Gert Müller