Gert Chesi

Voodoo in Afrika

Menschen im Banne der Götter

19,90 *

  • kein Nachdruck
  • ISBN 978-3-85218-433-3
  • 240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 433 Kategorie:

Im neuen Bild-Text-Band des bekannten Ethnologen und Fotografen Gert Chesi geht es um Funktion und Bedeutung jener Bräuche, Gesellschaftsstrukturen und Geisteswelt, die man unter dem Begriff Voodoo zusammenfassen kann. Besessenheitskulte und Geistheiler, Fetische und Hexenglaube haben in Westafrika lange Tradition, sind nur aus dieser und aus dem heutigen sozialen Umfeld zu verstehen. Chesi kennt die Menschen persönlich, die er in Trancezuständen beobachtet, er läßt aber auch Magier und Voodoo-Priester zu Wort kommen. Damit öffnet er uns den Blick in deren Welt wenigstens einen Spalt breit. Nicht zuletzt mit Hilfe seiner Kamera, die dank seiner Freundschaften hautnah dabeisein darf. So brachte Gert Chesi aus seiner zweiten Heimat Afrika einzigartige Fotodokumente mit, Bilder voll Schönheit und Grausamkeit, voll Wildheit und Grazie.
Doch die Bilder sind nicht Selbstzweck. Jahrelang arbeitete der Forscher und Journalist an den Texten. „Ich weiß heute viel mehr als vor zwanzig Jahren, als ich mein erstes Voodoo-Buch herausgebracht habe. Und ich möchte meine sehr intime Kenntnis der äußeren und inneren Vorgänge an die sogenannte westliche Welt weitergeben, denn weder schockierte oder besserwisserische Ablehnung noch romantisch verklärte, vom Geheimnis faszinierte Bewunderung wird dem Phänomen Voodoo gerecht.“

Gert Chesi
Voodoo in Afrika
Menschen im Banne der Götter
  •  
  • 19,90 *
  • ISBN 978-3-85218-433-3
  • 240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  • Erscheinungstermin: 01.09.2003
  • kein Nachdruck
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Gert Chesi

Gert Chesi geboren 1940 in Schwaz / Tirol; Journalist, Fotograf; seit 1961 zahlreiche Reisen in Länder der "Dritten Welt"; profunder Kenner ethnologischer und kultureller Phänomene, vor allem Schwarzafrikas; Autor vielbeachteter und in sechs Sprachen erschienener Bücher zum Thema; Ausstellungen, Vortragsreisen, sowie Beiträge in renommierten Zeitschriften und im ORF; 1995 Gründung des "Hauses der Völker" in Schwaz.

Alle Bücher von Gert Chesi