Fred Steinacher

Höhepunkte des Tiroler Sports – Jahrbuch 2004

17,90 *

  • kein Nachdruck
  • ISBN 978-3-85218-481-4
  • 226 Seiten, gebunden

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 481 Kategorie:

Die „goldene“ Kate, die sensationellen Footballer, die Champions-League-Starter zu Wasser und in der Luft … und vieles andere mehr in Wort und Bild finden Sie im neuen Tiroler Sportjahrbuch 2004: natürlich Schifahren, Eishockey, Fußball, alle Meister, Adressen und anderes Wissenswertes aus dem Sport- und Vereinsleben.

Fred Steinacher
Höhepunkte des Tiroler Sports – Jahrbuch 2004
  •  
  • 17,90 *
  • ISBN 978-3-85218-481-4
  • 226 Seiten, gebunden
  •  
  • Erscheinungstermin: 20.12.2004
  • kein Nachdruck
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Fred Steinacher

Fred Steinacher, geboren 1947 in Mürzzuschlag/Steiermark, lebt und arbeitet seit 1963 in Tirol. Wichtigste berufliche Stationen: Freier Mitarbeiter in der Sportredaktion der Tiroler Tageszeitung, von 1969 an Reporter und Redakteur, von 1987 bis 2003 Sportchef der TT, danach Aufbau des Sportmarketings ebendort, Management der Kooperationen bei sportlichen Großevents wie der der Winteruniversiade 2005 in Innsbruck und Seefeld und der Fußball-EURO 2008. Ab Februar 2005 Leiter des Verlags-Marketings der Moser Holding, Co-Autor vieler Sportpublikationen, Mitarbeiter des österreichischen Fußball-Archivs und bei Tirol Multimedial. Seit 1998 Herausgeber des Tiroler Sportjahrbuches.

Alle Bücher von Fred Steinacher