Tiroler Landesmuseen

Wilderer

24,80 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-579-8
  • 176 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 579 Kategorie:

Der Wilderer als „Rebell der Berge“ hat auch heute nichts von seiner Faszination verloren. Seit Jahrhunderten gelten die Wildschütze als kühne Abenteurer, die sich als Helden der kleinen Leute gegen die Macht der Herrschenden stellen – sei es, um sich in Zeiten von Hunger und Armut mit Fleisch zu versorgen, oder sei es bloß als Geste des Aufbegehrens.
Dieses reich bebilderte Buch spürt dem Phänomen „Wilderer“ in Bild und Text nach. Historische Einblicke in das Wildschützwesen und in die bis heute währende Popularität legendärer Wilderer im Alpenraum werden den Wilderern der Gegenwart, die Elefanten, Tiger und Nashörner auf der Jagd nach Trophäen dahinmetzeln, gegenübergestellt.
Zugleich erkundet das Buch Positionen der zeitgenössischen Kunst in der Darstellung von Wilderern vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Tiroler Landesmuseen
Wilderer
  •  
  • 24,80 *
  • ISBN 978-3-85218-579-8
  • 176 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  • Erscheinungstermin: 29.07.2008
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)