Iris Kathan, Christiane Oberthanner

Innsbruck

Ein literarischer Stadtführer

24,90 *

  • vergriffen
  • ISBN 978-3-85218-581-1
  • 252 Seiten, broschiert

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 581 Kategorien: ,

Fünf literarische Spaziergänge durch Innsbruck: Betrachten Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt ebenso wie ihre versteckten Plätze durch die Augen großer AutorInnen der Weltliteratur.
Hans Christian Andersen, Thomas Bernhard, Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Ödön von Horváth, Norbert C. Kaser, Else Lasker-Schüler, Niccolò Machiavelli, Arthur Schnitzler oder Georg Trakl – sie alle haben Innsbruck besucht, haben über die Stadt, ihre Menschen und ihre Häuser geschrieben.
Iris Kathan und Christiane Oberthanner haben aus Ausschnitten ihrer Texte fünf Routen zusammengestellt, die auf unbekannten Wegen die Stadt erkunden und ihre Schönheiten im Spiegel der Literatur zeigen. Die literarischen Stadtspaziergänge erlauben ungewöhnliche Blicke auf die bekannten Sehenswürdigkeiten Innsbrucks und laden ein, die Stadt mit neuen Augen zu erkunden.

Iris Kathan, Christiane Oberthanner
Innsbruck
Ein literarischer Stadtführer
  •  
  • 24,90 *
  • ISBN 978-3-85218-581-1
  • 252 Seiten, broschiert
  •  
  • Erscheinungstermin: 27.10.2009
  • vergriffen
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)