Anton Christian

schweben im kopf

Mit einem Gedichtzyklus von Christoph W. Bauer

49,00 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-616-0
  • 144 Seiten, gebunden
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 616 Kategorien: ,

Seit 1974 hält Anton Christian seine Ideen, Studien und Gedankenansätze in Skizzenbüchern fest. In bezeichnender Weise setzen sich die Bilder und Skizzen aus einer Verbindung von grafischen und schriftsprachlichen Elementen zusammen. Inhaltlich scheut Christian nicht davor zurück, unpopuläre Fragen zu stellen, und greift Themen auf, die hartnäckig am Rande der Gesellschaft gehalten werden. So setzt er sich in seinen Arbeiten mit dem Menschen an der Grenze des Lebens auseinander und stellt die gesellschaftspolitisch brisanten Themen Älterwerden und Altenpflege in den Blickpunkt.


Schweben im Kopf bietet in Form eines groß angelegten Kunstbuchs einen repräsentativen Streifzug durch seine jahrelangen Aufzeichnungen. Als unmittelbare Quelle für sein künstlerisches Schaffen eröffnet diese Auswahl an Skizzen einen völlig neuen Blick auf das Gesamtwerk Anton Christians. Die fruchtbare Nähe seiner Kunst zur Literatur wird sichtbar in der engen Verschränkung mit Christoph W. Bauers Gedichtzyklus, der sich begleitend durch das gesamte Buch zieht.

Anton Christian
schweben im kopf
Mit einem Gedichtzyklus von Christoph W. Bauer
  •  
  • 49,00 *
  • ISBN 978-3-85218-616-0
  • 144 Seiten, gebunden
  •  
  • Erscheinungstermin: 01.05.2010
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Anton Christian

Anton Christian, geboren 1940 in Innsbruck, lebt ebendort. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und an der Académie des Beaux-Arts in Paris. Bücher, Texte, Kataloge und Ausstellungen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und den USA. Bei Haymon zuletzt: schweben im kopf. Mit einem Gedichtzyklus von Christoph W. Bauer (2010). www.antonchristian.com

Alle Bücher von Anton Christian