Franz Friedrich Altmann

Turrinis Leber

Kriminalroman

19,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7099-7172-7
  • 256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 7172 Kategorie:

Franz Friedrich Altmann at his best – bissig, witzig und nicht auf den Mund gefallen.

Gucki, Turrini und der luftg’selchte Pfarrer
Gucki Wurm, die resolute Provinzjournalistin bei den Mühlviertler Nachrichten, und ihren trinkfesten Hund Turrini wirft so schnell nichts um; aber was den beiden jetzt passiert, lässt sie einmal tief schlucken: Mitten im Vorweihnachtstrubel findet Gucki die Leiche vom Pfarrer Himmelfreund – sie hängt an einem Fleischerhaken im Kamin vom Kirchenwirt.
Mit seinem Einsatz für Asylwerber hatte sich Himmelfreund im Dorf nicht nur beliebt gemacht. Gerade im Kirchenwirt hätten die Asylanten einquartiert werden sollen. Hat der Mord am Pfarrer also einen politischen Hintergrund? Wollte der Mörder ein symbolisches Zeichen setzen? Oder liegt die Lösung ganz woanders – steckt am Ende gar eine ominöse Frauengeschichte dahinter, von der im Dorf gemunkelt wird? Und welche Rolle spielt bei alldem die Frau Hansi, die Chefin der Dorfdisko „Almrausch“?


Ermittlungen zwischen Weihnachtsfeiern und Tarockabenden
Einmal mehr haben Gucki und Turrini alle Hände voll zu tun, um die richtige Spur noch vor Oberstleutnant Rammer von der Polizei zu finden – und dabei zwischen Weihnachtsfeiern, Redaktionsstress und den Tarockabenden mit den Nachbarsbuben nicht selbst aus der Spur zu geraten.


Ein schräger Provinzkrimi von Franz Friedrich Altmann – bissig, witzig und nicht auf den Mund gefallen.


– der fünfte Fall von Gucki Wurm und Turrini
– schräger Provinzkrimi im Stil von „Bad Fucking“
– Schauplatz Mühlviertel

Franz Friedrich Altmann
Turrinis Leber
Kriminalroman
  •  
  • 19,90*
  • ISBN 978-3-7099-7172-7
  • 256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  • Erscheinungstermin: 13.03.2015
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Franz Friedrich Altmann

Wenn es darum geht, Lokalkolorit mit derbem Humor zu verbinden, kann wohl niemand Franz Friedrich Altmann das Wasser reichen. Der 1958 in Hagenberg im Mühlkreis geborene Autor zahlreicher Romane, Theaterstücke, Kabarett-Texte und Drehbücher schuf mit der trinkfesten Lokalreporterin Gucki Wurm und ihrem Hund Turrini ein kultverdächtiges Ermittlerduo, das endlich seinen langersehnten sechsten Fall lösen darf. Zuletzt bei Haymon erschienen sind "Turrinis Bauch“, "Turrinis Jagd“ sowie "Turrinis Leber“.

Alle Bücher von Franz Friedrich Altmann

„Eine wunderbare Milieustudie der österreichischen Provinzseele“ Südtiroler Tageszeitung, Helmuth Schönauer