Werner Stanzl

Mord mit fünf Sternen

Commissario Vossi ermittelt

14,95 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7099-7932-7
  • 252 Seiten, Paperback
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 7932 Kategorie:

Korruption und düstere Machenschaften im Urlaubsparadies: Commissario Vossi ermittelt an der Adriaküste!

Sie ließen Superjachten auf den Weltmeeren verschwinden und die österreichische Montana-Maritim-Bank dafür bezahlen. Sie kassierten bei dem Geldinstitut 40 Millionen für Baugenehmigungen auf Inseln, die es gar nicht gab, und überließen der Bank Immobilien als Sicherstellung, die ihnen nicht gehörten. Der Politiker aus Wien sprach kryptisch von montenegrinischen Piraten. Kein Wunder, dass Commissario Bruno Vossi ihn nicht gleich beim Wort nahm. Denn keine Bank würde sich so einfach um Millionen prellen lassen. Doch jetzt liegt der Wiener in seinem Kingsize-Bett in der Edelabsteige von Grado – erdrosselt mit einer Seidenschnur. Neben ihm die Karte eines renommierten Londoner Detektivbüros, dessen wichtigstes Zugpferd steifgefroren an einem Fleischerhaken im Kühlhaus des Marktamtes hängt. Commissario Bruno Vossi steht am Anfang komplizierter Ermittlungen und schon spürt er den Flügelschlag der Geier, die sich beim Kehraus der Montana-Maritim um das millionenschwere Aas der Bank zerfleischen …


 


Erstmals erschienen unter dem Titel „Hintermänner“

Werner Stanzl
Mord mit fünf Sternen
Commissario Vossi ermittelt
  •  
  • 14,95 *
  • ISBN 978-3-7099-7932-7
  • 252 Seiten, Paperback
  •  
  • Erscheinungstermin: 07.01.2020
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Werner Stanzl

Werner Stanzl, geboren 1941 in Mödling, startete 1962 seine Laufbahn bei Reuters in London und arbeitete als erfolgreicher Journalist und Dokumentarfilmer unter anderem für profil, den Stern, STANDARD, ORF, das ZDF und die BBC und berichtete von den Brennpunkten Europas. Seit 1995 lebt und arbeitet er als freischaffender Journalist, Serienautor und Schriftsteller. Über Jahre hinweg hatte er seinen Lebensmittelpunkt in Sistiana in der Provinz Triest. Seiner Begeisterung und Leidenschaft für Triest entspringen seine Kriminalromane rund um Commissario Vossi: „Aussicht auf Mord“ (HAYMONtb 2017), „Der Würger von Triest“ (HAYMONtb 2019) und „Ball der Mörder“ (HAYMONtb 2019). 2021 erscheint sein Wienerwald-Krimi „Das Phantom von Baden“.

Alle Bücher von Werner Stanzl