Jacqueline Gillespie

Schindeln am Dach

Ein Schneeberg-Krimi

14,95 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-955-0
  • 200 Seiten, Paperback
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 955 Kategorie:

Die Miss Marple vom Schneeberg ermittelt wieder.

Verhängnisvolle Schüsse im Jagdrevier

Bei der Wildfütterung am Fuße des Schneebergs wird eine Leiche gefunden: der Goldbacher-Leonhard, der beliebte und fesche Verwalter von Schloss Fürchtenbert.
Wildererdrama? Tödlicher Streit um Grundstücksgrenzen? Mord aus Eifersucht? Fragen über Fragen für Doktor Patrick Sandor, Kriminalinspektor Müller aus Wien und eine alteingesessene Dorfbewohnerin, die ihnen mit Rat, Tat und Hausverstand zur Seite steht.

„Dieser Krimi lebt von den Beschreibungen seiner Charaktere und vom Charme des Dorfes Neiselbach in Niederösterreich. Wie sehr erschüttert ein Mordfall die Dorfidylle und was steckt wirklich hinter dem Unglück? Ein sehr unterhaltsamer Krimi, der den Leser mit allzu blutrünstigen Details verschont!“

„Ein Krimi mit viel Gespür für Menschen und ihre Beziehungen untereinander. Wer kann gut mit wem … oder fällt am Ende der Verdacht doch auf einen nie zu erahnenden Täter? Sehr amüsant und kurzweilig zu lesen.“

Weitere Bücher der Autorin:
Schade um die Lebenden
Den Letzten beißen die Schweine

Jacqueline Gillespie
Schindeln am Dach
Ein Schneeberg-Krimi
  •  
  • 14,95 *
  • ISBN 978-3-85218-955-0
  • 200 Seiten, Paperback
  •  
  • Erscheinungstermin: 06.08.2014
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Jacqueline Gillespie

Jacqueline Gillespie, geboren 1958 als Tochter eines britischen Besatzungsoffiziers und einer Wienerin in Wien. Besuchte das Lycée Francais de Vienne und studierte in weiterer Folge Romanistik. Bereits in Jugendjahren schrieb sie Kurzgeschichten und gewann 1975 den Literaturpreis vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst. Parallel dazu absolvierte sie die Ausbildung zur Reittrainerin an der Wiener Neustädter Militärakademie und bestritt als Leistungssportlerin internationale Springreitturniere. Sie war etliche Jahre im Managementbereich tätig. 2001 beschloss sie, sich ganz der Schriftstellerei zu widmen und schreibt seither Romane und Kurzgeschichten. Bei HAYMONtb sind bisher drei Schneeberg-Krimis erschienen: "Schade um die Lebenden" (2013), "Schindeln am Dach" (2014) und "Den letzten beißen die Schweine" (2015).

Alle Bücher von Jacqueline Gillespie

„Ein Krimi, in dem die Morde beinahe Nebensache sind, ohne dass die Spannung darunter leiden würde. Und den man mit Vergnügen ein zweites Mal liest.“ Literarisches Österreich, Michael Stradal