Die Lieder, das Töten

Roman

19,90 

Preis inkl. Mehrwertsteuer
lieferbar
Bestellen bei
Wir liefern nach Österreich und Deutschland.
Der Versand ist kostenlos.
ISBN 978-3-7099-7002-7
424 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Erscheinungsdatum: 21.09.2012
Artikelnummer: 7002
Auch als Ebook erhältlich

Fesselnd wie ein Thriller, erschreckend wie die Realität.

Eindringlich und düster wie ein Thriller und zugleich erschreckend realistisch: Nach einem Super-GAU mitten in einer deutschen Wohngegend wird ein riesiges Gebiet zur Sperrzone erklärt. Während die Bewohner evakuiert werden, versammeln sich zugleich Menschen, die in der „normalen" Welt nichts mehr zu verlieren haben, in einer verlassenen Stadt im Herzen der Sperrzone rund um ihren heimlichen Anführer Strasser.


Ambros, der bei dem Reaktorunglück seine Freundin verloren hat, dringt im Auftrag der Regierung in die Sperrzone vor. Doch erliegt er selbst immer mehr der Faszination dieses Lebens jenseits aller Gesetze. Er beginnt eine Affäre, ausgerechnet mit jener Frau, die als die gefährlichste in der Zone gilt. So gerät Ambros immer weiter zwischen alle Fronten.



Intensiv, erschütternd und bewegend.

Pressestimmen

„Grob in die Welt geschlagen ist der Roman. An seinen Unebenheiten bleibt man hängen.“
Kurier

“rasant und klug”
Bibliotheksnachrichten, Sabine Eidenberger