Georg Haderer

Georg Haderer, geboren 1973 in Tirol, lebt heute in Wien. Nach einer Schuhmacherlehre blieb er nicht bei seinen Leisten, sondern ging in die Werbebranche und von dort weiter ins Lehramt. Mit fünfzehn war seine Liebe zur Literatur bereits so groß, dass er sein erstes Bücherregal (Fichte) baute, um über 500 Bücher unterzubringen. Heute gesellen sich dazu seine eigenen Kriminalromane: Bei Haymon ließ er Major Schäfer (sechsmal) und Philomena Schimmer (einmal) Verbrecher*innen jagen. Im August 2022 erscheint mit „Untrennbar zerrissen“ sein erster autofiktionaler Roman: intensiv, poetisch, direkt.
www.georghaderer.com

Bücher