Walter Schlorhaufer

Weggefährten

Roman

19,90 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-348-0
  • 300 Seiten, broschiert
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 348 Kategorie:

Nachkriegsjahre in einer Provinzhauptstadt, die unschwer als Innsbruck zu erkennen ist: Zwei junge Ärzte wollen sich dem Zeitgeist nicht beugen. Mit dem kritischen Blick eines literarischen Zeitzeugen analysiert Schlorhaufer gesellschaftliche und politische Zustände, die Verstrickungen von Politik und Kirche und die Einflußnahme auf den Kultur- und Literaturbetrieb.

Walter Schlorhaufer
Weggefährten
Roman
  •  
  • 19,90 *
  • ISBN 978-3-85218-348-0
  • 300 Seiten, broschiert
  •  
  • Erscheinungstermin: 01.03.2001
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Walter Schlorhaufer

Walter Schlorhaufer (1920-2006), war Arzt (langjähriger Vorstand der Innsbrucker Universitätsklinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen) und lebte in Innsbruck. Schrieb seit 1947 Gedichte, Prosa und Hörspiele. Bei Haymon: Narbensaiten. Gedichte (1992); Unverloren. Erzählung (1993); Briefschaften. Roman (1994, gemeinsam mit Helene Flöss); Mittwinter. Novelle (1997), Weggefährten. Roman (2001).

Alle Bücher von Walter Schlorhaufer