Gabriele Wolff

Das Dritte Zimmer

Roman

23,90 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-425-8
  • 284 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 425 Kategorie:

Lennart Voßwinkel, fünfundfünfzig, geschieden, arbeitet als Ministerialrat in einem Finanzministerium. Ein durchschnittlicher Beamter ohne Perspektive, so scheint es. Immerhin lebt er auch noch in der Welt der Literatur, und er ist einem Geheimnis seiner Kindheit auf der Spur, das ihn bis in die Gegenwart hinein mit lähmenden Schuldgefühlen belastet.
Ein Wechsel an der Spitze des Ministeriums bringt das Gleichmaß seines Lebens aus dem Takt: Monika Herbst, hinreißend, kühl und souverän, die persönliche Referentin des neuen Staatssekretärs, tritt in sein Leben, nicht nur in sein dienstliches. Einen Vertrag soll Lennart überprüfen, nichts weiter: Doch was eine Routineangelegenheit hätte sein können, fördert einen Skandal zutage. Lennart wird zum Akteur (oder Opfer?) in einer Intrige, deren eigentliche Dimension ihm auch dann noch verborgen bleibt, als er vor der Leiche seines Abteilungsleiters steht …
Ein Roman, der sich als spannender Krimi und Psycho-Thriller genauso lesen läßt wie als subtiles Psychogramm über Macht und die Deformationen, die sie auslöst.

Gabriele Wolff
Das Dritte Zimmer
Roman
  •  
  • 23,90 *
  • ISBN 978-3-85218-425-8
  • 284 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  • Erscheinungstermin: 01.09.2003
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Gabriele Wolff

Gabriele Wolff geboren 1955 in Düsseldorf. Jurastudium in Köln, Referendariatszeit in Aachen, Köln und Chicago, dann Rechtsanwältin in Köln. Von 1985 bis 1994 Staatsanwältin, seit 1994 Oberstaatsanwältin. Lebt in Neuruppin. Die erfolgreiche Krimi-Autorin wurde durch ihre Beate-Fuchs-Krimi-Reihe bekannt. Bei Haymon: Das dritte Zimmer. Kriminalroman (2003, nominiert mit dem Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden 2003, ausgezeichnet mit dem Friedrich Glauser-Preis 2004), Ein dunkles Gefühl. Kriminalroman (2006). http://www.gabrielewolff.de

Alle Bücher von Gabriele Wolff