Anita Pichler

Die Frauen aus Fanis

Geschichten aus der Sagenwelt der Dolomiten

29,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7099-7020-1
  • 120 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 7020 Kategorie:

Dreizehn Frauengestalten aus der faszinierenden Sagenwelt des Dolomitenraums.

Dreizehn Frauengestalten aus der faszinierenden Sagenwelt des Dolomitenraums, betrachtet aus literarischer, künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive, stellt dieses Buch vor. Anita Pichler formte aus fragmentarisch überliefertem ladinischem Erzählgut kurze Prosatexte, in denen ihre persönliche Sicht ebenso wie die zeitlose Wahrheit der Sagen zutage tritt. Die eigens für dieses Buch angefertigten Zeichnungen von Markus Vallazza setzen sich sowohl mit den mythischen Stoffen als auch mit der Prosa Anita Pichlers auseinander.

Anita Pichler
Die Frauen aus Fanis
Geschichten aus der Sagenwelt der Dolomiten
  •  
  • 29,90*
  • ISBN 978-3-7099-7020-1
  • 120 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  • Erscheinungstermin: 05.05.1992
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Anita Pichler

Pichler Anita, geboren 1948 in Meran, aufgewachsen in Südtirol und in Triest, lebte ein Jahr in Biel (CH) als Trägerin des "Bernjahres" und längere Zeit als Literaturstipendiatin in Wien; freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Südtirol und Venedig bis zu ihrem Tod 1997. Bücher: Die Zaunreiterin, Wie die Monate das Jahr (beide Suhrkamp-Verlag). Bei Haymon: Die Frauen aus Fanis. Fragmente zur ladinischen Überlieferung (1991), Beider Augen Blick. Neun Variationen über das Sehen (1995) sowie zuletzt Haga Zussa. Die Zaunreiterin (HAYMONtb 2009).

Alle Bücher von Anita Pichler