Alois Hotschnig

Leonardos Hände

Roman

9,95 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-85218-806-5
  • 156 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 806 Kategorie:

Anna Kainz liegt nach einem Verkehrsunfall im Koma. An ihrem Krankenbett wacht Kurt Weyrath – der Mann, der den Unfall verursacht hat. Woche um Woche verharrt er neben ihr – bis Anna ihre Augen wieder öffnet. Doch noch weiß Kurt nicht, welche Geschichte sich hinter dieser Frau verbirgt … Mit seinem Romandebüt gelingt Alois Hotschnig ein großer Roman über Liebe und Tod, Schuld und Gerechtigkeit.

Alois Hotschnig
Leonardos Hände
Roman
  •  
  • 9,95 *
  • ISBN 978-3-85218-806-5
  • 156 Seiten,
  •  
  • Erscheinungstermin: 04.11.2008
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Alois Hotschnig

Alois Hotschnig, geboren 1959 in Berg/Drautal, lebt in Innsbruck. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Italo-Svevo-Preis (2002), Erich-Fried-Preis (2008), Anton Wildgans-Preis (2009) und Gert-Jonke-Preis (2011). Verfasser von Prosa, Theaterstücken und Hörspielen. Bei HAYMONtb: Leonardos Hände. Roman (2008), Die Kinder beruhigte das nicht. Erzählungen (2009) und Ludwigs Zimmer. Roman (2011).

Alle Bücher von Alois Hotschnig