Risotto Zorzi – mörderisch gut!

Sie ist die Prinzessin von Arborio. Elisabetta Zorzi ist attraktiv, beruflich erfolgreich und begehrt – und sie ist eine schwarze Witwe, wie sie im Buche steht. Die beliebte Restaurantchefin ist es gewohnt, dass sie bekommt, was sie will. Und sie ist sich... View Article

Eine kriminell spannende Zeitreise ins Österreich der Zwischenkriegszeit

Was wissen Sie eigentlich über die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen? Nicht viel? Schade eigentlich. So ging es uns bis vor Kurzem auch. Vielleicht haben Sie in der Schule etwas gehört über Austrofaschismus und Ständestaat, Dollfuß und Schuschnigg, Schutzbund und Heimwehr. Doch... View Article

Schleusen in die Welt der Fantasie: Dorothea Zanons Laudatio auf Monika Helfer und Michael Köhlmeier

„Das Beharren auf dem Erzählen an sich, das die Kraft der Fantasie und der Emotion atmet und das den sprichwörtlich grauen Alltag aufbricht, ist von unschätzbarem Wert. Nur durch das Verschieben und Aufbrechen von Grenzen und festen Vorstellungen wird unser Horizont weit, gewinnt unser... View Article

Christoph W. Bauer und Andreas Neeser unter den Lyrik-Empfehlungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Zwei Autoren des Haymon Verlags, der Österreicher Christoph W. Bauer und der Schweizer Andreas Neeser, stehen mit ihren aktuellen Gedichtbänden auf der Liste der renommierten Lyrikempfehlungen 2016 – wir freuen uns! Die Lyrik-Empfehlungsliste erscheint jährlich. Sie wird präsentiert von der Deutschen Akademie... View Article