"Eine Sprache bringt eine neue Welt mit sich." Ksenia Konrad im Videointerview
Ein Buch übers Ankommen: mit neuer Sprache in ein neues Leben (Leseprobe)
Wie schreibt man eigentlich einen guten Roman? – Profis geben Antwort!
Christoph W. Bauer im Videointerview zu Niemandskinder
Christoph W. Bauer spürt in seinem neuen Roman Niemandskinder ganz unterschiedlicher Art auf.
Crime im Salzkammergut! Bernhard Barta schafft mit Inspektor Gustl Brandner den Alpen-James Bond.
Tobias Moretti bettet Hofmannsthals "Jedermann" in den Horizont der Gegenwart.
Die Vielgestalt Europas eingefangen in Gedichten von Michael Krüger.
Eine ergreifende Coming-of-Age-Story zwischen Schläfenlocken und Jeans (Leseprobe)
Ein subtiler Roman über die Nervosität der Gegenwartsgesellschaft (Leseprobe)
"Gegen den Biermösel aus dem Ausseerland ist der Hiob aus dem Walbauch das reinste Glückskind." - Manfred Rebhandl interviewt
Jetzt reinlesen: Kaschmirgefühl von Bernhard Aichner
In der Finsternis des Darknet: Drehbuchautor Thomas Baum auf Abwegen
Die Königin im goldenen Käfig.
Alfred und seine Reise in die
andere, wirklichere Wirklichkeit.
Das Grauen kommt auf leisen Sohlen: »Am Ende nur ein kalter Hauch«
Ein bekennender Männersticker stellt sich vor - Handarbeitsfan Siegfried Seifferheld ergreift das Wort
Gewohnt liebenswert und ungewöhnlich heldenhaft: Franz Gasperlmaier ist zurück.
Neu- und Wiederentdeckung zum 20. Todestag: Franz Tumler, einer der großen, vergessenen Autoren der Nachkriegsmoderne
Die Königin der Krimödie hat wieder zugeschlagen: Siggi Seifferheld ist zurück!
Die rasende Reporterin Gucki Wurm hat einen Spitz
Andrej Kurkow über seinen neuen Roman "Kartografie der Freiheit"
"Ich werde wahrscheinlich bis zum letzten Atemzug arbeiten." Michael Krüger im Videointerview
"Das Prinzip ist aus der Realität gegriffen." - David Fuchs im Videointerview
1895 - Ende einer Epoche. Teste dein wissen zur Jahrhundertwende!
Von Hitzköpfen und Geheimagenten
Ein Krimi wie ein Pulverfass
Der europäische Traum ... Eine Illusion? Ein Interview mit Autor Andrej Kurkow
Laudatio für Ehrenglauser-Preisträgerin Edith Kneifl: No hype, just love and true dedication
Vom Mut, historische Romane zu schreiben – Gastbeitrag von Thomas Buchner
"Das Krimischreiben kommt mir für die eigene Psychohygiene sehr entgegen." - Lisa Lercher im Interview
Die Geschichte einer Tochter, die auf Rache sinnt
»Wozu sind wir fähig, wenn der dünne Lack der Zivilisation abblättert?« – Autorin Tanja Paar im Interview
Von Menschen und Unmenschen: Autor Thomas Baum im Videointerview
Michael Köhlmeier: Vom Rätselhaften im Märchen

Hohe Auszeichnung für Monika Helfer und Michael Köhlmeier

Monika Helfer und Michael Köhlmeier wurden am 8. März mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse ausgezeichnet. Das Künstlerehepaar nahm damit eine der höchsten Auszeichnungen entgegen, die von der Republik Österreich auf dem Gebiet der Kunst vergeben werden.

Tote Hasen. Grüne Blitze. Klarer Fall für Carla Bukowski!

Lena Avanzini mordet für ihr Leben gern – natürlich nur am Papier. „Man gönnt sich ja sonst nichts“, meint die Tiroler Krimi-Autorin dazu lapidar. Und das finden wir großartig! Denn eines muss man ihr lassen: Sie versteht ihr Fach.

Worüber nicht nur Voradelberger lachen

Lacht der Vorarlberger überhaupt? Ist jener Landstrich zwischen Bodensee und Piz Buin nicht durch eine alemannische Nüchternheit geprägt, die dem Lachen skeptisch gegenübersteht? Herrscht dort nicht eine rätische und keltische Sprödheit, die die Bewohner eher ans „Schaffa“ (Arbeiten) und ans „Hüsle baua“... Mehr

Von Karl May bis Elfriede Jelinek, von Lemberg bis Berlin – dürfen wir vorstellen: Natalka Sniadanko!

„Chrystyna und Solomija sind jung, klug und selbstbewusst“, heißt es über Natalka Sniadankos Romanheldinnen, und das kann von der Autorin erst recht behauptet werden.