Christoph W. Bauer spürt in seinem neuen Roman Niemandskinder ganz unterschiedlicher Art auf.
Crime im Salzkammergut! Bernhard Barta schafft mit Inspektor Gustl Brandner den Alpen-James Bond.
Tobias Moretti bettet Hofmannsthals "Jedermann" in den Horizont der Gegenwart.
Eine ergreifende Coming-of-Age-Story zwischen Schläfenlocken und Jeans (Leseprobe)
Ein subtiler Roman über die Nervosität der Gegenwartsgesellschaft (Leseprobe)
"Gegen den Biermösel aus dem Ausseerland ist der Hiob aus dem Walbauch das reinste Glückskind." - Manfred Rebhandl interviewt
Jetzt reinlesen: Kaschmirgefühl von Bernhard Aichner
In der Finsternis des Darknet: Drehbuchautor Thomas Baum auf Abwegen
Die Königin im goldenen Käfig.
Alfred und seine Reise in die
andere, wirklichere Wirklichkeit.
Das Grauen kommt auf leisen Sohlen: »Am Ende nur ein kalter Hauch«
Ein bekennender Männersticker stellt sich vor - Handarbeitsfan Siegfried Seifferheld ergreift das Wort
Gewohnt liebenswert und ungewöhnlich heldenhaft: Franz Gasperlmaier ist zurück.
Neu- und Wiederentdeckung zum 20. Todestag: Franz Tumler, einer der großen, vergessenen Autoren der Nachkriegsmoderne
Die Königin der Krimödie hat wieder zugeschlagen: Siggi Seifferheld ist zurück!
Die rasende Reporterin Gucki Wurm hat einen Spitz
Andrej Kurkow über seinen neuen Roman "Kartografie der Freiheit"
"Ich werde wahrscheinlich bis zum letzten Atemzug arbeiten." Michael Krüger im Videointerview
"Das Prinzip ist aus der Realität gegriffen." - David Fuchs im Videointerview
1895 - Ende einer Epoche. Teste dein wissen zur Jahrhundertwende!
Von Hitzköpfen und Geheimagenten
Ein Krimi wie ein Pulverfass
Der europäische Traum ... Eine Illusion? Ein Interview mit Autor Andrej Kurkow
Laudatio für Ehrenglauser-Preisträgerin Edith Kneifl: No hype, just love and true dedication
Vom Mut, historische Romane zu schreiben – Gastbeitrag von Thomas Buchner
"Das Krimischreiben kommt mir für die eigene Psychohygiene sehr entgegen." - Lisa Lercher im Interview
Die Geschichte einer Tochter, die auf Rache sinnt
»Wozu sind wir fähig, wenn der dünne Lack der Zivilisation abblättert?« – Autorin Tanja Paar im Interview
Von Menschen und Unmenschen: Autor Thomas Baum im Videointerview
Michael Köhlmeier: Vom Rätselhaften im Märchen

Ende einer Epoche – Das Geschichtsquiz zur Zeitenwende

1895 ist die Welt, die sich keine zwanzig Jahre später in den Ersten Weltkrieg stürzen wird, noch in Ordnung. Aber längst gärt es unter der glänzenden Oberfläche des „Fin de Siècle“: Nationalisten fühlen sich eingesperrt, geknechtet vom „Völkerkerker“ Österreich-Ungarn und gelähmt von... Mehr

Von Hitzköpfen und Geheimagenten – Mord im Balkanexpress

Der packende historische Hintergrund macht die Fahrt im Balkanexpress (Morde im Service inbegriffen) zu einem Erlebnis der besonderen Art. Und wie jede Geschichte braucht auch diese ihre Helden – und ihre Schurken!

Fragen zu Veilchen: Autor Joe Fischler im Gespräch

Mit „Veilchens Show“ erscheint in Kürze bereits der fünfte Band von Joe Fischlers origineller Alpenkrimi-Serie rund um das charmante Ermittlerduo Valerie „Veilchen“ Mauser und Manfred Stolwerk. Im Interview erzählt er uns, wie sich Innsbruck für ihn durch das Schreiben der Krimis verändert... Mehr

„Der Mensch muss gepackt werden und mitfiebern können!“ – Videointerview mit Joe Fischler

Wir haben Joe Fischler zum Interview gebeten, wo er uns erzählt hat, was Innsbruck zur perfekten Krimikulisse macht, wie kritisch ein Kriminalroman sein muss und warum sich seine Veilchen-Krimis ideal verfilmen ließen.  Hier findet ihr das Interview in Auszügen zum Nachlesen: Mit... Mehr

Ein Krimi wie ein Pulverfass – Gastbeitrag von Matthias Wittekindt & Rainer Wittkamp

Der neue Kriminalroman „Mord im Balkanexpress“ von Matthias Wittekindt und Rainer Wittkamp nimmt uns mit auf eine Reise durch die prachtvolle und spannungsgeladene Welt des Fin de Siècle zwischen Berlin, Wien und Belgrad. In ihrem Gastbeitrag geben die Autoren Einblicke in das Leben... Mehr