Eine ergreifende Coming-of-Age-Story zwischen Schläfenlocken und Jeans (Leseprobe)
Ein subtiler Roman über die Nervosität der Gegenwartsgesellschaft (Leseprobe)
"Gegen den Biermösel aus dem Ausseerland ist der Hiob aus dem Walbauch das reinste Glückskind." - Manfred Rebhandl interviewt
Jetzt reinlesen: Kaschmirgefühl von Bernhard Aichner
In der Finsternis des Darknet: Drehbuchautor Thomas Baum auf Abwegen
Die Königin im goldenen Käfig.
Alfred und seine Reise in die
andere, wirklichere Wirklichkeit.
Das Grauen kommt auf leisen Sohlen: »Am Ende nur ein kalter Hauch«
Ein bekennender Männersticker stellt sich vor - Handarbeitsfan Siegfried Seifferheld ergreift das Wort
Gewohnt liebenswert und ungewöhnlich heldenhaft: Franz Gasperlmaier ist zurück.
Neu- und Wiederentdeckung zum 20. Todestag: Franz Tumler, einer der großen, vergessenen Autoren der Nachkriegsmoderne
Die Königin der Krimödie hat wieder zugeschlagen: Siggi Seifferheld ist zurück!
Die rasende Reporterin Gucki Wurm hat einen Spitz
Andrej Kurkow über seinen neuen Roman "Kartografie der Freiheit"
"Ich werde wahrscheinlich bis zum letzten Atemzug arbeiten." Michael Krüger im Videointerview
"Das Prinzip ist aus der Realität gegriffen." - David Fuchs im Videointerview
1895 - Ende einer Epoche. Teste dein wissen zur Jahrhundertwende!
Von Hitzköpfen und Geheimagenten
Ein Krimi wie ein Pulverfass
Der europäische Traum ... Eine Illusion? Ein Interview mit Autor Andrej Kurkow
Laudatio für Ehrenglauser-Preisträgerin Edith Kneifl: No hype, just love and true dedication
Vom Mut, historische Romane zu schreiben – Gastbeitrag von Thomas Buchner
"Das Krimischreiben kommt mir für die eigene Psychohygiene sehr entgegen." - Lisa Lercher im Interview
Die Geschichte einer Tochter, die auf Rache sinnt
»Wozu sind wir fähig, wenn der dünne Lack der Zivilisation abblättert?« – Autorin Tanja Paar im Interview
Von Menschen und Unmenschen: Autor Thomas Baum im Videointerview
Michael Köhlmeier: Vom Rätselhaften im Märchen

„Bevor wir verschwinden“ in fünf Songs

In seinem Debütroman „Bevor wir verschwinden“ erzählt der Autor, Onkologe und Palliativmediziner David Fuchs von einem Wiedersehen im Angesicht des Abschieds: Der angehende Arzt Ben trifft völlig unerwartet seine Jugendliebe Ambros wieder, der jedoch auf der Krebsstation als Patient behandelt wird. Erinnerungen... Mehr

Leseprobe: Wiener Intrigen, Skandale und Geheimnisse

Reinhardt Badegruber erzählt in seinem neuen Buch „Wiener Intrigen, Skandale und Geheimnisse“ aus dem Nähkästchen und zeigt die Donaumetropole von einer ganz anderen Seite. In seinen Anekdoten über bekannte und weniger bekannte Schauplätze Wiens spricht er über die Stadtgeschichte und die Menschen,... Mehr

Wie gut kennen Sie Wien wirklich? Testen Sie Ihr Wien-Wissen!

Küss die Hand, gnä‘ Frau, habe die Ehre, mein Herr, Sie dürfen sich auf einen Stadtrundgang der etwas anderen Art freuen! Wo Friedrich Torberg in seiner „Tante Jolesch“ die Glanzseiten der Wiener Kaffeehauskultur beschrieb, verschwieg er tunlichst deren Abgründe. Doch jede Stadt hat ihre dunklen Seiten, und Wien hat einige besonders dunkle... Mehr

Laudatio für Ehrenglauser-Preisträgerin Edith Kneifl

Bei der diesjährigen Criminale wurde Edith Kneifl für ihr Engagement für die deutschsprachige Kriminalliteratur und ihr literarisches Schaffen mit dem Ehrenglauser gewürdigt. Bei der Preisverleihung am 5. Mai hielt Autorin Tatjana Kruse die Laudatio, in der sie unter anderem erzählt, wie Edith Kneifl... Mehr

Vom Mut, historische Romane zu schreiben – Gastbeitrag von Thomas Buchner

Mit seinem zweiten Krimi „Donaudämmerung“ nimmt Autor und Historiker Thomas Buchner seine LeserInnen erneut mit auf eine spannende Zeitreise – dieses Mal nach Linz ins Jahr 1939. Mit viel Fingerspitzengefühl schildert er die damaligen Verhältnisse und zeigt, dass er ein Mann vom... Mehr